TERMINE     ·       BERICHTE     ·       04661-90250

Endlich wieder Kinderfest!

Am Freitag nach Pfingsten konnten wir nach langer Zeit endlich wieder ein Kinderfest feiern. Auch wenn es in diesem Jahr noch nicht öffentlich gewesen ist, haben wir mit den Schülerinnen und Schülern und ihren Gästen einen tollen Tag verbracht.

 


Vormittags gestaltete sich der Stundenplan außerhalb der Klassenräume ohne Mathe, Deutsch oder Englisch. Unser Hausmeister Dirk sorgte dafür, dass die Kinder stattdessen beispielsweise Enten angeln, Socken aufhängen, Kegeln, Leitergolf oder Radringstechen spielen konnten. Denn gemeinsam mit einigen Schülern der dritten Klassen baute er alles auf dem Schulgelände auf. Alle Kinder hatten viel Freude bei den Spielen, welche im Klassenverband in Jungen- und Mädchenriegen abgehalten wurden. Hier galt es möglichst viele Punkte zu erspielen. Schließlich winkte der Titel „König oder Königin 2022“.


Am Nachmittag war es dann so weit: die Königinnen und Könige 2022 wurden im feierlichen Rahmen bekannt gegeben und gebührend gefeiert. Ein bunter Nachmittag mit eben all den Spielen vom Vormittag, Kinderschminken, Schubkarrenrennen, Kaffe, Kuchen und Grillgut rundeten das Programm ab. Den krönenden Abschluss des Nachmittags bildete die Fahrradpolonaise der Viertklässler. Mit bunt geschmückten Fahrrädern zeigten die Jungen und Mädchen des vierten Jahrgangs eine gut einstudierte Choreografie, die bei den Besuchern und den jüngeren Schülerinnen und Schülern für viel Freude sorgte.


Wir nutzten den offiziellen Rahmen des Festes ebenso für zwei Verabschiedungen: Frau Schulz-Quedens, die seit 25 Jahren an der NAJ-Schule als Förderlehrkraft unterstützt, geht im Sommer in ihren wohl verdienten Ruhestand. Unzählige Kinder, Eltern und Lehrkräfte hat sie mit ihrer kompetenten Art und ihrem geballten Fachwissen unterstützt.


Die „gute Seele“ der Schule, Frau Körting verlässt uns ebenfalls zu Beginn des neuen Schuljahres. Nach insgesamt 12 Jahren legt sie die Arbeit als Schulsekretärin in Risum-Lindholm nieder und begibt sich in neue Büroräume im Amt. Hier warten neue Aufgabenfelder, neue Kolleginnen und Kollegen und Urlaubstage außerhalb der Ferien auf sie.


Euch beiden sagen wir nochmals ein riesiges DANKESCHÖN für eure Arbeit an unserer Schule! Wir wünschen euch alles Gute!


Ein weiteres DANKESCHÖN geht an alle Eltern und an Dirk, die mit ihrer Hilfe im Vorwege oder am Tag selbst dafür gesorgt haben, dass der Tag reibungslos von Statten gehen konnte.


 Wir freuen uns schon sehr darauf im Jahr 2023 wieder ein Kinderfest zu feiern! Eine Tradition, die bei Jung und Alt für Abwechslung, Glücksgefühle und gute Laune sorgt.

Grundschule Risum-Lindholm

Dorfstraße 260
25920 Risum-Lindholm
Tel: 04661-90250
Fax: 04661 902529

Impressum Datenschutz