TERMINE     ·       BERICHTE     ·       04661-90250

Ergebnisse des SET

Am 20.3.19 hatten die SchülerInnen schulfrei. Die Lehrkräfte und einige Betreuungskräfte der OGS nutzten den Tag um Platz zu schaffen.

Insbesondere die OGS erhält einen immer höheren Stellenwert an der NAJS. Größere Schülerzahlen bedeuten schließlich auch eine größere Anzahl an Kindern, die das Betreuungsangebot der OGS wahrnehmen. Daher war es am SET besonders wichtig den Betreuungsraum der OGS neu zu sortieren und ihn auf drei Räume zu erweitern. Es wurde geräumt, entsorgt, neu sortiert und geputzt. Das Ergebnis am Ende des Tages zeigt, dass sich die Arbeit gelohnt hat: Im "Niedrigraum" melden die Kinder sich an, spielen mit Bausteinen oder Puppen. Ein weiterer Raum bietet Platz zum Basteln, Malen oder Lesen. Im Dritten und ursprünglichen Raum der OGS darf gehüpft, "verkauft" oder auch mit dem Tischkicker gespielt werden. Die ersten Tage mit der "neuen" OGS verliefen sehr positiv. Alle Kinder (und auch die Betreuungskräfte) freuen sich über den neu gewonnen Platz!


                     


Letztlich wurde jedoch nicht nur die OGS auf den Kopf gestellt. Auch im Textilraum, im Büro für die Schulsozialarbeit, im Lernbüro und im Lehrerzimmer wurde Hand angelegt: Regale wurden ausgeräumt, neu sortiert und gut beschriftet wieder eingeräumt. Nicht mehr nutzbare oder veraltete Materialien wurden direkt vom Hausmeister und den freundlichen und tatkräftigen Helfern der Gemeinde entsorgt.


Vielen Dank an alle für die tolle Arbeit!


                    

Grundschule Risum-Lindholm

Dorfstraße 260
25920 Risum-Lindholm
Tel: 04661-90250
Fax: 04661 902529

Impressum Datenschutz