TERMINE     ·       BERICHTE     ·       04661-90250

Ferienerlebnisse aus der HOBS

In gemütlicher Runde haben wir den Herbst an den fünf Tagen der zweiten Ferienwoche gemeinsam erlebt und genossen. Das Wetter zeigte sich von seiner goldenen Seite und schenkte uns die Möglichkeit viel an der frischen Luft zu sein. Aber auch unser künstlerischer Geist wurde viel in Anspruch genommen.

Direkt am ersten Tag machten wir uns auf zu einem großen Spaziergang, der uns an der Lindholmer Kirche und am Andersen-Haus vorbei führte. Parallel wurden Blätter und Kastanien gesammelt, die uns im Verlauf der Woche begleiteten. Nach dem Mittagessen mussten die Blätter erst einmal gepresst und die Kastanien getrocknet werden. Anschließend hatten wir viel Zeit die Räumlichkeiten der HOBS ausgiebig für freies Spielen zu nutzen.


Am Dienstag warteten unsere Materialien darauf von uns verarbeitet zu werden. Wir liesen unserer Kreativität freien Lauf und gestalteten schöne Herbstbilder. Es wurde geklebt, gedruckt, gepinselt – bis schließlich jeder mit seinem Kunstwerk fertig war. Die Zeit nach der kunstvollen Arbeit nutzten wir zum Spielen an der frischen Luft oder für gemütliche Entspannung.


Der dritte Tag startete erneut mit Sammeln. Dieses Mal füllten wir uns unsere Eimer jedoch mit leckeren Äpfeln. Nachdem wir ausreichend viele gefunden hatten, ging es direkt zur Verarbeitung in die Küche. In Zweierteams wurde geputzt, geschält, geschnibbelt und letztlich ein leckeres Apfelmus hergestellt. Dieses verspeisten wir direkt nach dem Mittagessen als gesunden Nachtisch. Mmmmhhhh – lecker!!


Das Wetter am Donnerstag präsentierte sich von seiner besten Seite. Dies nutzten wir für einen weiteren Spaziergang, der uns zum Spielplatz im Holmer Ring führte. Hier hatten wir reichlich Spaß! Aber auch das nachmittägliche Spielen auf dem Pausenhof brachte bei strahlender Sonne mächtig Freude.


Den letzten Tag der Ferienbetreuung füllten wir wieder mit viel Kreativität und Fingerspitzengefühl. Aus den gesammelten Kastanien vom Montag gestalteten wir verschiedene Figuren. Außerdem lernten wir die Serviertentechnik kennen und durften Holzkisten damit gestalten. Nach dem Mittagessen wollten wir uns weiterhin für die hyggelige Jahreszeit rüsten und gestalteten Kerzenlichter mit Hilfe von Transparentpapier und Kleister.


Rückblickend lässt sich also schlichtweg sagen: Es war eine schöne, sonnige und kreative Herbstferienwoche in der HOBS!


Grundschule Risum-Lindholm

Dorfstraße 260
25920 Risum-Lindholm
Tel: 04661-90250
Fax: 04661 902529

Impressum Datenschutz